Aktuelles:

Nachbarschaftshilfe ( Stand Mai 2024 ) :

„Bürger helfen Bürger“

Eine ganz simple Aussage, die in den heutigen Zeiten immer wichtiger und notwendiger wird.

Die Kirchengemeinde möchte sich zusammen mit den Bürgerausschüssen aus Buxach, Dickenreishausen und Volkratshofen dem annehmen und eine Nachbarschaftshilfe ins Leben rufen. Ziel soll es sein, eine Mini-Job Stelle für die Koordination und Einteilung von Ehrenamtlichen zu schaffen.

Diese unterstützen gegen eine kleine finanzielle Aufwandsentschädigung Hilfesuchende auf verschiedene Weise.

Anliegen könnten sein:

  • Gesellschaft leisten bei Einsamkeit, etwas spielen oder unternehmen, beim Wäschewaschen helfen, spazieren gehen begleiten, zum Mittagstisch fahren, beim umtopfen von Blumen helfen, vielleicht ein bisschen Rasenmähen, Einkäufe aus der Stadt mitbringen, Arztbesuche begleiten . . . . . Helfende Hände werden immer gebraucht!

Beim ersten Plaungstreffen an 22.07.2024 um 18.00 Uhr im Dickenreishausener Gemeindehaus werden die dafür anstehenden Aufgaben angedacht. Eingeladen sind alle Interessenten und jeder, der sich mit einbringen möchte.

Strassenbeleuchtung ( Mai 2024 ) :

Straßenbeleuchtung wird umgerüstet

LED-Leuchtmittel sparen Energie und sind insektenfreundlich

Die Stadt Memmingen rüstet auch in diesem Jahr wieder Teile der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik um, Ziel sind deutliche Energieeinsparungen, die CO2-Emissionen vermeiden. Die Lechwerke AG (LEW) wurde von der Stadt im vergangenen Jahr mit der Maßnahme beauftragt. Nach der Auslieferung der Leuchten beginnt nun die Umrüstung in den Bereichen Buxach, Dickenreishausen, Dickenreis, Ferthofen, Hart, Hitzenhofen und Volkratshofen. Insgesamt werden 280 neue LED-Leuchten von der LEW montiert. Es werden nur diejenigen Leuchten umgerüstet, bei denen eine deutliche Energieeinsparung zu erreichen ist. Vorhandene noch funktionsfähige Energiesparleuchten werden im Sinne der Nachhaltigkeit erst zum Ende ihrer Lebensdauer getauscht. Das Einsparpotential nach der Montage der 280 Leuchten, beträgt dann etwa 60.000 kWh pro Jahr, das entspricht ca. 25 Tonnen CO2. Jede Straßenlampe wird in das städtische Lichtsteuerungssystem eingebunden und zwischen 22 und 5 Uhr auf 50% Leistung gedimmt. Zusätzlich ist die Lichtfarbe mit 3.000 Kelvin insektenfreundlich. Die Umrüstung in den Ortsteilen Eisenburg, Steinheim und Amendingen ist zum Ende des Jahres bzw. im Frühjahr 2025 geplant.

Lärmschutz A96 und A7:

hierzu gibt es mehrere Zeitungsberichte – siehe hierzu die Beiträge unter “ Presse „

Der Bürgerausschuss ist ein von den Bürgern gewähltes Gremium, welches beauftragt ist, die Interessen der Bürgerschaft vor der Stadt Memmingen zu vertreten.


 

bisherige, plus neue Mitgleider des Bürgerausschusses mit OB Jan Rothenbach.              den neu aufgestellten Bürgerausschuss mit der entsprechenden Amtszuordnung findet Ihr auf Seite “ Bürgerausschuss „

Ansprochene Themen waren: Ergänzungen / April 2024

 – Photovoltaikanlage plus Kiesabbau an der A 96

 – Kiesabbau Brunnen

 – Verkehrssicherheit Illerfelder Weg

 – Brückensanierung A 96

 – Zukunft Sportplatz                                                                                                                               die Eigentumsverhältnisse haben sich nun geklärt und der Sportplatz ist nch Auskunft der Stadt Memmingen dauerhaft gesichert.

 – Lärmschutz A 96                                                                                                                            hierzu fand im April 2024 eine Podiumsdiskussion in der Stadthalle Memmingen statt. Siehe hierzu auch die Zeitungsberichte unter  dem reiter “  Presse  „.

 – Bereitstellung Defibrilatoren                                                                                                              die Stadt Memmingen hat aktuell hierzu kein Budget eingeplant.

 – Flächennutzungsplan

 – Infofluss durch die Stadtverwaltung an den Bürgerausschuss                                             dies wurde nun seitens der Stadt Memmingen umgesetzt

 – Fußweg entlang der St2009

 – plus div. Fragen aus der Bevölkerung

nähere Einzelheiten auf dieser Internetseite , unter Berichte und Themen –

Bürgerinformation 2024